schleißen, 1schleißteschliß, hat geschleißthat geschlissen
1. Federn s. den Flaum vom Kiel abtrennen: die Frauen schleißten, schlissen Federn;
2. landsch. Holz s. (fein spalten)

schleißen, 2schliß, ist geschlissen
veraltend sich schnell abnutzen, leicht zerreißen: dieser Stoff schleißt leicht; die Jacke ist geschlissen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …