Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

schmerzlich, Adj.

schmerzlich /Adj./
1. mit psychischem, seelischem Schmerz verbunden, psychischen, seelischen Schmerz verursachend: eine s. Erinnerung; ein s. Erlebnis, Bedauern, Verlangen; s. Gewißheit, Verwunderung, Verdruß; s. Empfindungen; einen s. Verlust erleiden; etw. ist für jmdn. s.; es ist mir, ich empfinde es s., das sagen zu müssen; etw. s. vermissen; von etw. s. berührt sein; sich s. berührt fühlen; sich einer unangenehmen Tatsache s. bewußt werden; psychischen, seelischen Schmerz ausdrückend: ein s. Gesichtsausdruck; s. lächeln;
2. /selten/ körperlichen Schmerz verursachend: Schlägt mein Herz auch schmerzlich schneller, / Überselig ist die Nacht Goes Aber im Winde 324; körperlichen Schmerz ausdrückend: der Plischhund … jaulte schmerzlich Fallada Murkelei 58

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ