Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

schossen

schossen, schoßte, hat geschoßt
fachspr. das Getreide schoßt (wächst stark in die Länge) die geschoßten Rüben [haben] nur einen geringen Zuckervorrat angesammelt Urania 1964; das Schossen des Salates, der Radieschen

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ