Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

sprungbereit, Adj.

-bereit /Adj./
bereit zum Los-, Aufspringen: er stand, saß s.; /bildl./ Sofort beginnt die immer sprungbereite Phantasie Balzacs überschwenglich zu arbeiten St. Zweig Balzac 252;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ