Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

stellvertretend, Adj.

-vertretend /Adj./
an jmds. Stelle, in jmds. Vertretung: er sprach s. für den verstorbenen Vater des Kindes; er wurde s. Leiter des Zweigwerkes;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ