stranden, strandete, ist gestrandet
auf Grund auflaufen: ein Schiff ist gestrandet; wir kamen vom Fahrwasser ab und strandeten; /übertr./ geh. scheitern: er ist (in seinem Beruf) gestrandet; die melancholische Klage eines jener österreichischen Raunzer, die gestrandet sind, bevor sie recht in See stachen Weiskopf 8,181;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …