treulich /Adv./
treu, zuverlässig: etw. t. verwahren, hüten; t. aushalten; [die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm] die jene Märchen dem Volke vom Munde abhorchten und sie treulich sammelten Th. Mann 11,279; Treulich geführt ziehet dahin Wagner Lohengrin III 1

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …