Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

umleiten

umleiten, leitete um, hat umgeleitet
etw., bes. den Verkehr, über eine andere Strecke leiten, um ein Hindernis, bes. eine Baustelle, herumführen: wegen Straßenarbeiten wurde der Verkehr umgeleitet; infolge eines Verkehrsunfalls mußte der Fahrzeugverkehr umgeleitet werden; der umgeleitete Zug fuhr über Dessau nach Halle; einen Fluß, den Bach u. (vorübergehend verlegen)

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
ungebärdig
Zitationshilfe
„umleiten“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/umleiten>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)