unabkömmlich

ụnabkömmlich, unabkọ̈mmlich /Adj./
(dienstlich) unentbehrlich und deshalb verhindert, wegzugehen oder für etw. anderes zur Verfügung zu stehen: der Chefarzt ist zur Zeit, im Augenblick u., weil er operiert; jmd. ist in seinem Betrieb u.;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …