unausgesetzt

unausgesetzt /Adj., nur attr. u. adv./
ununterbrochen, pausenlos fortdauernd, fortwährend: eine u. Folge; es regnete, schneite u.; Unausgesetzt raschelte es im Papier Schomburgk Afrika 298; Er hatte unausgesetzt Anfeindungen zu ertragen Mühsam Namen 224; sich u. (beharrlich) um etw. bemühen

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …