unversucht

ụnversucht, unversu̱cht /Adj.;
nur in der Wendung/ nichts u. lassen alles Mögliche versuchen, unternehmen: er wollte nichts u. lassen, um sein Ziel zu erreichen; sie ließen nichts u., um ihr Recht zu erhalten

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …