ụnverträglich, unverträ̱glich /Adj./
1. streitsüchtig, zänkisch: ein u. Mensch, Charakter; er ist sehr u.; die Hähne geraten in Balzstimmung und werden unverträglich Urania 1957
2. einander entgegengesetzt und daher unvereinbar: u. Meinungen; etw. ist mit etw. u.; Med. u. Blutgruppen
3. nicht bekömmlich, nicht zuträglich: eine u. (schwer verdauliche) Speise, Kost

unverträglich

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …