verü̱ben /Vb./
etw. Böses, mit Gewalttätigkeit Verbundenes ausführen: e. Verbrechen, Mord, Attentat, Einbruch, Gewalttätigkeit v.; Betrügereien, Grausamkeiten, Selbstmord v.; an jmdm. ein Unrecht v.; etw. Unüberlegtes tun: eine Torheit v.; umg. er verübte die tollsten Dinge;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …