Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 6. Band, 1977

Zentner, der

Zentner, der; -s, - /Abk.: Ztr., z;
Maßeinheit für eine Massevon 50 Kilogramm Gewicht, 100 Pfund, österr. schweiz. von 100 Kilogramm; Abk.: q/ zwanzig Z. Kartoffeln, Kohlen; ein Schwein von 3 Z., Zentnern Lebendgewicht, von 3 Zentnern; er wiegt nur einen, fast zwei Z.; er hebt, stemmt, trägt einen Z.

WDG, 6. Band, 1977

z, Z, das

z, Z, das; -, -/ umg. -s
der sechsundzwanzigste, letzte Buchstabe des Alphabets: ein kleines, großes Z; /Sinnbild des Endes/ umg. von A bis Z von Anfang bis Ende, vollständig: etw. von A bis Z erzählen; das ist von A bis Z erlogen, (frei) erfunden; … das ganze Gutachten hat er sich von A bis Z aus den Fingern gesogen! Fallada Trinker 214

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„z“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/z>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache