Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wegbringen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung weg-brin-gen
Wortzerlegung weg- bringen
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. von der Stelle, an der es sich befindet, nach einer anderen Stelle bringen
Beispiele:
ich habe die Sachen, das Buch weggebracht
ich habe das Paket weggebracht (= zur Post gebracht)
umgangssprachlich jmdn. wegbringen
Beispiel:
den Besuch wegbringen (= ein Stück begleiten)
etw. von der Stelle, an der es sich befindet, nach einer anderen Stelle schaffen können
Beispiel:
allein bringe ich den Schrank nicht (von hier) weg
jmdn. zum Weggehen von der Stelle, an der er sich befindet, bewegen können
Beispiel:
sie war nicht von dem Schaufenster wegzubringen
2.
umgangssprachlich etw. beseitigen, entfernen können
Beispiel:
Gustav hat durch Training ein bißchen von dieser Schwere weggebracht [ Feuchtw.Oppermann17]

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Synonymgruppe
abführen · in Haft nehmen · wegbringen  ●  (jemanden) verbringen  fachspr., Amtsdeutsch · abholen  ugs. · mit auf die Wache nehmen  ugs. · mit zur Wache nehmen  ugs. · mitnehmen  ugs. · sistieren  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›wegbringen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wegbringen‹.

Verwendungsbeispiele für ›wegbringen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Sie nicht freiwillig gehen, muß ich Sie gewaltsam wegbringen lassen. [Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 184]
Leider mußten wir aber heute morgen den Apparat wieder wegbringen. [Brief von Ernst G. an Irene G. vom 13.08.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270]
Sie fragte sogar einmal, ob es schwer sei, den Baum wegzubringen. [Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03]
Ich blieb dort stundenlang, denn man erlaubte mir nicht, die Schule zu verlassen, aber es gelang ihnen auch nicht, mich von dort wegzubringen. [Die Zeit, 11.06.2001, Nr. 24]
Wenig später wurden die Frauen und Kinder weggebracht das Morden an den Männern ging weiter. [Die Zeit, 01.07.1996, Nr. 27]
Zitationshilfe
„wegbringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegbringen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegbrennen
wegbrechen
wegblicken
wegbleiben
wegblasen
wegbröckeln
wegchippen
wegdenken
wegdirigieren
wegdiskutieren