wegmarschieren

GrammatikVerb
Worttrennungweg-mar-schie-ren
Wortzerlegungweg-marschieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

marschieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wegmarschieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Du mußt vorne wegmarschieren, die Fahne hochhalten, deinen Leuten eine Bresche schlagen.
Die Welt, 25.08.2005
Auf langen Wanderungen durch die Umgebung des Kneippkurortes können zwischen dem 27. und 30. Dezember die Folgen der „fetten Tage“ wegmarschiert werden.
Die Zeit, 04.01.1982, Nr. 01
Einige mussten zu Fuß wegmarschieren, andere wurden in den dunklen Bus gesteckt.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2002
Zitationshilfe
„wegmarschieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegmarschieren>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegmarkierung
Wegmarke
Wegmalve
wegmähen
wegmachen
wegmelden
Wegmesser
wegmobben
wegmüde
wegmüssen