wegsanieren

GrammatikVerb
Worttrennungweg-sa-nie-ren
Wortzerlegungweg-sanieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

meist abwertend im Zuge einer Sanierung beseitigen

Verwendungsbeispiele für ›wegsanieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einst am nördlichen Rand des jetzigen French Quarter gelegen, ist es längst feinsäuberlich wegsaniert, lebt gerade noch in Anekdoten und auf Stadtplänen.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.1995
Bei dieser Werft sollen von 700 Arbeitsplätzen 265 wegsaniert werden.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.1994
Nur wenige Schritte entfernt steht man nun plötzlich vor der Vergangenheit, die in diesem Bezirk so gründlich wegsaniert wurde.
Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 49
Und wenn man so will, hat das westliche Spreeufer noch viel von dem ruinösen Charme, der aus den östlichen Innenstadtbezirken längst wegsaniert wurde.
Die Zeit, 17.05.2007, Nr. 21
Zitationshilfe
„wegsanieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegsanieren>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegsam
wegsacken
wegsäbeln
wegrutschen
wegrühren
wegsaufen
wegsaugen
wegschaffen
wegschauen
wegschaufeln