Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wegschnippen

Grammatik Verb
Worttrennung weg-schnip-pen
Wortzerlegung weg- schnippen

Typische Verbindungen zu ›wegschnippen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wegschnippen‹.

Verwendungsbeispiele für ›wegschnippen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er holt eine Münze raus, schnippt sie mit dem Finger weit weg. [Bild, 19.05.2000]
Deshalb findet sie es auch ziemlich gemein, dass ihr davon noch was weggeschnippt werden soll. [Bild, 10.07.2004]
Der Lehrer kommt – schnell schnippen die Kids glimmende Kippen weg. [Bild, 07.02.1998]
Bevor wir unseren Kandidaten präsentieren, müssen wir die wohlfeilen Einwände wegschnippen. [Die Zeit, 02.05.2011, Nr. 18]
Vor der Schule schnippte Mücke seine Zigarette weg und atmete ein letztes Mal Rauch aus. [Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 11]
Zitationshilfe
„wegschnippen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegschnippen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegschnellen
wegschneiden
wegschnappen
wegschminken
wegschmelzen
wegschnipseln
wegschnüren
wegschrubben
wegschubsen
wegschwadronieren