wegschrubben

GrammatikVerb
Worttrennungweg-schrub-ben (computergeneriert)
Wortzerlegungweg-schrubben

Verwendungsbeispiele für ›wegschrubben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manchmal habe ich versucht, mir unter der Dusche das ganze Fett wegzuschrubben.
Bild, 04.10.2004
Nach dem Bad müssen sie den Rand in der Wanne nicht selbst wegschrubben.
Der Tagesspiegel, 03.03.2001
Mit dieser Philosophie wurde in den neunziger Jahren der Osten brutal weggeschrubbt.
Die Zeit, 03.11.2004, Nr. 45
Durch die Fixierung auf die Rendite "wurde in den neunziger Jahren der Osten brutal weggeschrubbt.
Die Zeit, 27.10.2004, Nr. 44
Mit einer Bürste mühte sich Maria-Anna Fellermaier ab, die blauen Farbkreise auf dem Gedenkstein ihrer Eltern wegzuschrubben.
Süddeutsche Zeitung, 29.10.1998
Zitationshilfe
„wegschrubben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegschrubben>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegschranke
wegschnüren
wegschnipseln
wegschnippen
wegschnellen
wegschubsen
wegschütten
wegschwadronieren
wegschwemmen
wegschwimmen