Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wegstehen

Grammatik Verb
Worttrennung weg-ste-hen
Wortzerlegung weg- stehen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich abstehen

Verwendungsbeispiele für ›wegstehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber ich weiß auch, dass mich ein Spieler, der 100 Meter wegsteht, nicht hört und sieht. [Bild, 16.05.2001]
Das führte dazu, daß wir zu weit vom Gegner wegstanden und dadurch nicht kernig genug in die Zweikämpfe gekommen sind ", analysierte Doll. [Die Welt, 25.07.2005]
Zitationshilfe
„wegstehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegstehen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegstecken
wegspülen
wegspritzen
wegspringen
wegsprengen
wegstehlen
wegstellen
wegstemmen
wegsterben
wegsteuern