wegtransportieren

GrammatikVerb
Worttrennungweg-trans-por-tie-ren
Wortzerlegungweg-transportieren

Thesaurus

Synonymgruppe
abtransportieren · ↗fortschaffen · ↗wegbringen · wegtransportieren

Typische Verbindungen zu ›wegtransportieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wegtransportieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›wegtransportieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den Höfen, welche die Transporte empfangen hätten, dürften derzeit keine Tiere wegtransportiert werden.
Die Zeit, 06.08.2007, Nr. 32
Zielstrebig wurde das Salz gefördert, wegtransportiert, in klingende Münze verwandelt.
Süddeutsche Zeitung, 23.05.1995
Die Männer packten sie in einen Leichensack und transportierten sie weg.
Bild, 26.01.2001
Während mehrerer Umbettungen ging die Gewißheit verloren, ob stets die richtigen Knochen wegtransportiert wurden.
Die Welt, 20.01.2005
Die Pappverkleidungen von der Heizung und einige Trümmer zerbrochener Tische liegen jetzt aufgestapelt in einer Ecke und müssen demnächst unbedingt wegtransportiert werden.
o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 261
Zitationshilfe
„wegtransportieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegtransportieren>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegtragen
wegtilgen
wegtherapieren
wegtaumeln
wegtauen
wegtreiben
wegtreten
wegtrinken
wegtrocknen
wegtrollen