Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wegtupfen

Grammatik Verb
Worttrennung weg-tup-fen
Wortzerlegung weg- tupfen

Verwendungsbeispiele für ›wegtupfen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei liefen der Braut die Tränen über die Wangen, die sie mit einem Taschentuch wegtupfen musste. [Die Zeit, 02.07.2011 (online)]
Zitationshilfe
„wegtupfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegtupfen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegtun
wegtrollen
wegtrocknen
wegtrinken
wegtreten
wegwaschen
wegwehen
wegweisen
wegweisend
wegwenden