Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wegzerren

Grammatik Verb
Worttrennung weg-zer-ren
Wortzerlegung weg- zerren

Verwendungsbeispiele für ›wegzerren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zerrt seinen Hund vom Baum weg, näher heran an mein Auto. [Die Zeit, 17.08.2006, Nr. 34]
Dann wollte ich ihn an den Haaren wegzerren, auch das gelang nicht. [Die Welt, 31.08.2005]
Seiner Frau, die ihrem inzwischen blutüberströmten Mann folgt, gelingt es kurz, einzelne Täter von ihrem Mann wegzuzerren. [Die Welt, 27.01.2003]
Er wollte sich noch losreißen, aber sie zerrten ihn weg. [Bild, 03.07.2000]
Tiere wollten sich an der Toten zuschaffen machen, zerrten die Äste weg. [Bild, 02.01.1998]
Zitationshilfe
„wegzerren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wegzerren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wegzaubern
wegwünschen
wegwärts
wegwälzen
wegwählen
wegziehen
wegzischen
wegzählen
wegätzen
weh