Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

weißwaschen

Alternative Schreibung weiß waschen
Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung weiß-wa-schen ● weiß wa-schen
Wortzerlegung weiß waschen
Rechtschreibregel § 34 (2.1)

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd. wäscht etw. weiß⟩ etw. so gründlich waschen, dass es weiß wird
  2. 2. [abwertend, übertragen] ⟨jmd. wäscht sich, jmdn. weiß⟩ sich, jmdn. von einem Verdacht zu reinigen suchen, eine Beschuldigung zurückweisen
eWDG

Bedeutungen

1.
jmd. wäscht etw. weißetw. so gründlich waschen, dass es weiß wird
Beispiel:
stark verschmutzte Wäsche mit Bleiche und Salz wieder weißwaschen / weiß waschen
2.
abwertend, übertragen jmd. wäscht sich, jmdn. weißsich, jmdn. von einem Verdacht zu reinigen suchen, eine Beschuldigung zurückweisen
Beispiel:
Das Berliner Polizeipräsidium hatte offenbar ein lebhaftes Interesse […] Schweitzer zu rehabilitieren und damit auch Wagener und Bismarck weißzuwaschen [ BebelAus meinem Leben250]

Verwendungsbeispiele für ›weißwaschen‹, ›weiß waschen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie bieten gerade auch chronischen Umwelttätern ganz neue Arten, sich öffentlich weißzuwaschen. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.1996]
Ihre Absicht, glaubt der Erzähler, geht dahin, den Mördergatten mit Worten weißzuwaschen. [Die Zeit, 09.08.1996, Nr. 33]
Sonst brauchte er den Steuersündern nicht anzubieten, das Geld zu steuerlichen Vorzugsbedingungen zurückzuholen und weißzuwaschen. [Die Zeit, 13.08.2003, Nr. 33]
Diese Weißgardisten seien übergetreten und dadurch von früheren Sündern weißgewaschen und absolviert. [Die Zeit, 01.09.1949, Nr. 35]
Das so weißgewaschene Schwarzgeld bringen sie nach Israel zurück, wo es als Spielgewinn von der Steuer befreit ist. [Die Zeit, 16.09.1977, Nr. 38]
Zitationshilfe
„weißwaschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wei%C3%9Fwaschen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weißsträhnig
weißsilbern
weißrussisch
weißnähen
weißlich
welche
welcher
welcherart
welchergestalt
welcherlei