weihevoll

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwei-he-voll
WortzerlegungWeihe1-voll
eWDG, 1977

Bedeutung

gehoben feierlich, voller Weihe
Beispiele:
ein weihevoller Augenblick, Akt
eine weihevolle Stimmung, Stille
weihevolle Stunden

Thesaurus

Synonymgruppe
geschwollen · ↗hochtrabend · ↗inbrünstig · ↗pastoral · ↗pathetisch · ↗priesterlich · ↗salbungsvoll  ●  ↗solenn  ugs. · weihevoll  geh.
Assoziationen
  • (seine Worte) mit Bedacht (wählen) · (seine) Worte wägen · (sich) gewählt (ausdrücken) · ↗gesucht · mit ausgesuchten Worten · mit gewogenen Worten · ↗stilvoll  ●  ↗gehoben  Hauptform · (einen) hohen Ton anschlagen  geh. · ↗bildungssprachlich  fachspr. · ↗elaboriert (Ausdrucksweise)  fachspr., veraltend · im hohen Ton  geh.
Synonymgruppe
andachtsvoll · ↗andächtig · ↗feierlich · ↗gemessen (Bewegungen) · weihevoll · ↗würdevoll
Assoziationen
Synonymgruppe
ernst · ↗feierlich · ↗festlich · ↗priesterlich · weihevoll · wie ein Priester · ↗zeremoniell
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Akt Andacht Atmosphäre Aura Ernst Halle Klang Ort Ruhe Stille Stimmung Ton Tonfall fast feierlich zugehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weihevoll‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das wirkt eine Spur zu klassisch schön, zu weihevoll, zu stilisiert.
Süddeutsche Zeitung, 10.02.1996
Ein Chor der Priester beschließt das Bild in weihevoller Größe.
Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 83
Wie oft habe ich noch später an diese weihevollen Stunden gedacht!
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Habe ich außer diesem weihevollen Gejammer auch handfeste Lösungen parat?
Die Welt, 23.09.2000
Dadurch wird Männlichkeit göttlich weihevoll verehrungswürdig aufbauend vergrößernd zum Ganzen fügend.
Pilgrim, Volker Elis: Manifest für den freien Mann - Teil 1, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt 1983 [1977], S. 81
Zitationshilfe
„weihevoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weihevoll>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weihestunde
Weihestätte
Weiherelief
Weiherede
Weiher
Weihfest
Weihgabe
Weihgeschenk
Weihkerze
Weihkessel