weingelb

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwein-gelb
eWDG, 1977

Bedeutung

hellgelb mit einem Stich ins Grüne
Beispiel:
in den unteren Schaumkalkschichten [wurden] vorwiegend weingelbe Kalkspatkristalle gefunden [Natur u. Heimat1959]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Insulaner sind die weingelben Steine so schön wie Gold.
Die Welt, 07.05.1999
Zitationshilfe
„weingelb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weingelb>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weingeist
Weingegend
Weingefäß
Weingärtner
Weingarten
Weingelee
Weingenuss
Weingerank
weingerötet
Weingesetz