Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

weisungsberechtigt

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [ˈvaɪ̯zʊŋsbəˌʀɛçtɪçt]
Worttrennung wei-sungs-be-rech-tigt
Wortzerlegung Weisung berechtigt
eWDG

Bedeutung

Synonym zu weisungsbefugt

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) zu sagen haben · weisungsberechtigt (sein)  ●  (etwas) zu melden haben  ugs. · das Sagen haben  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›weisungsberechtigt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weisungsberechtigt‹.

Verwendungsbeispiele für ›weisungsberechtigt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Erfüllung seiner Aufgaben ist er den Lehrern seiner Schule gegenüber weisungsberechtigt. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Rektor. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 22016]
Innerhalb des Zoos war sie gegenüber den 41 Mitarbeitern seit 1988 weisungsberechtigt. [Süddeutsche Zeitung, 28.01.2003]
Die S. war von 1950 – 1961 oberstes weisungsberechtigtes Organ des Ministerrats für Planung, Leitung und Kontrolle der gesamten Wirtschaft. [Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - St. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 5202]
In dieser Funktion ist der Minister für Gesundheitswesen auch den Leitern anderer Bereiche direkt weisungsberechtigt. [Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 32]
Gegenüber den Lehrern der Schule ist die Schulleitung in der Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben weisungsberechtigt. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Schulleitung. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 22523]
Zitationshilfe
„weisungsberechtigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weisungsberechtigt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weisungsbefugt
weissagen
weismachen
weislich
weisheitsvoll
weisungsgebunden
weisungsgemäß
weit
weit abliegend
weit blickend