Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

weiterbluten

Grammatik Verb
Worttrennung wei-ter-blu-ten
Wortzerlegung weiter- bluten

Verwendungsbeispiele für ›weiterbluten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute aber wissen wir, daß sie noch lange weiterbluten werden. [Die Zeit, 28.11.1975, Nr. 49]
Da die Bißstelle nach dem Saugen noch längere Zeit weiterblutet, enthält der Speichel des Vampirs wahrscheinlich einen gerinnungshemmenden Stoff. [Die Zeit, 03.08.1973, Nr. 32]
Zitationshilfe
„weiterbluten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weiterbluten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weiterbilden
weiterbewegen
weiterbetreiben
weiterbestehen
weiterbeschäftigen
weiterblättern
weiterbohren
weiterbraten
weiterbrausen
weiterbringen