weitergehen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungwei-ter-ge-hen
Wortzerlegungweiter-gehen
eWDG, 1977

Bedeutung

seinen Weg fortsetzen, nicht stehenbleiben
Beispiel:
Sie müssen hier weitergehen!
übertragen
Beispiele:
wie geht die Geschichte weiter? (= wie ist die Fortsetzung, wie geht es aus?)
das kann so nicht weitergehen! (= das muss geändert werden!)

Thesaurus

Synonymgruppe
andauern · ↗anhalten · aufrechterhalten werden · ↗dauern · ↗fortbestehen · ↗fortdauern · fortgesetzt werden · nicht aufhören · nicht nachlassen · ungebrochen sein · von Dauer sein · ↗währen  ●  (so) gehen  ugs. · fortwähren  geh. · weitergehen  ugs.
Assoziationen
Antonyme
  • weitergehen  ugs.
Synonymgruppe
(sich) nicht aufhalten · nicht stehenbleiben · seinen Weg fortsetzen · weitergehen
Oberbegriffe
  • einen Fuß vor den anderen setzen · gehen · ↗laufen  ●  zu Fuß gehen  Hauptform · ↗latschen  ugs., salopp · zu Fuß laufen  ugs.
Assoziationen
  • auf Wanderschaft · auf dem Weg (zu) · auf der Durchreise · ↗unterwegs  ●  auf Achse  ugs. · auf Schusters Rappen  ugs. · auf'm Ritt  ugs., fig., selten, regional · op Jöck  ugs., kölsch
Synonymgruppe
(sich) fortsetzen · (so) weitergehen (es) · ↗bleiben
Synonymgruppe
(welche) Zukunft hat (etwas / jemand) · (wie) sieht die Zukunft aus · (wie) weitergehen (es) · als Nächstes kommen

Typische Verbindungen zu ›weitergehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weitergehen‹.

Verwendungsbeispiele für ›weitergehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Proteste gegen die islamisch-konservative Regierung gingen auch gestern Nacht weiter.
Die Zeit, 04.06.2013 (online)
Und der geht so immer weiter, und Sie gehen viel flüssiger.
Schröter, Heinz: Ich, der Rentnerkönig, Genf: Ariston 1985, S. 160
Aber vielleicht täusche ich mich, und alles geht noch zwei Jahre weiter.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 9
So dürfte es nicht mehr lange weitergehen, sonst müßten wir den Laden dicht machen.
Brief von Soldat R. K. vom 10.8.1941. In: Ortwin Buchbender u. Reinhold Sterz (Hgg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 70
In allen anderen Gebieten gehen die Operationen in befriedigender Weise weiter.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Zitationshilfe
„weitergehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weitergehen>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weitergeben
Weitergang
Weitergabe
Weiterführung
weiterführen
weitergelangen
weiterglimmen
weiterglosen
weitergondeln
weiterhasten