weiterglimmen

GrammatikVerb
Worttrennungwei-ter-glim-men
Wortzerlegungweiter-glimmen

Verwendungsbeispiele für ›weiterglimmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im unterirdischen Wurzelsystem des Waldes kann es noch monatelang weiterglimmen.
Süddeutsche Zeitung, 05.09.2003
Wenn die Kerzen verloschen sein werden, wird die patriotische Glut weiterglimmen.
Die Zeit, 28.04.1989, Nr. 18
Zitationshilfe
„weiterglimmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weiterglimmen>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weitergelangen
weitergehen
weitergeben
Weitergang
Weitergabe
weiterglosen
weitergondeln
weiterhasten
weiterhelfen
weiterhetzen