weitersegeln

GrammatikVerb
Worttrennungwei-ter-se-geln
Wortzerlegungweiter-segeln
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Segeln fortsetzen

Typische Verbindungen zu ›weitersegeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weitersegeln‹.

Verwendungsbeispiele für ›weitersegeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu seiner eigenen Überraschung segelte er damit weiter als sonst.
Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7
So will er auch nach Athen auf jeden Fall weitersegeln.
Der Tagesspiegel, 06.10.2003
Denn da das Schiff weitergesegelt war, mußte ich in Kuba bleiben.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 105
Denn mit dem frischen Wind einer Ehrung kann ein Film noch bis zur Sommerpause in den Kinos weitersegeln.
Die Welt, 27.09.2005
In Melbourne wurde die Ladung gelöscht und mit Ballast nach Newcastle, dem größten Kohlenplatz Australiens, weitergesegelt.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 38
Zitationshilfe
„weitersegeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weitersegeln>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weiterschwimmen
weiterschwelen
weiterschwatzen
weiterschreiten
weiterschreiben
weitersehen
weitersingen
weiterspannen
weiterspazieren
weiterspedieren