Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

weitersegeln

Grammatik Verb
Worttrennung wei-ter-se-geln
Wortzerlegung weiter- segeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

das Segeln fortsetzen

Verwendungsbeispiele für ›weitersegeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu seiner eigenen Überraschung segelte er damit weiter als sonst. [Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7]
Die Meereskarawane segelt weiter nach Norden, etwa zehn Stunden bei schwerer See. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Und wenn die Steuer zu hoch werde, segelten sie mit ihren Schiffen ein Land weiter. [Die Zeit, 27.06.2011, Nr. 26]
So will er auch nach Athen auf jeden Fall weitersegeln. [Der Tagesspiegel, 06.10.2003]
Es ist sozusagen startbereit, jederzeit könnte es zu Wasser gelassen werden und weitersegeln. [Die Zeit, 28.01.2013, Nr. 04]
Zitationshilfe
„weitersegeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weitersegeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weiterschwimmen
weiterschwelen
weiterschwatzen
weiterschreiten
weiterschreiben
weitersehen
weitersingen
weiterspannen
weiterspazieren
weiterspedieren