weiterstreiken

GrammatikVerb · streikt weiter, streikte weiter, hat weitergestreikt
Worttrennungwei-ter-strei-ken
Wortzerlegungweiter-streiken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fortfahren zu streiken

Typische Verbindungen zu ›weiterstreiken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weiterstreiken‹.

Verwendungsbeispiele für ›weiterstreiken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Arbeiter wollen aber weiterstreiken, bis ihre Bezüge vollständig bezahlt sind.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1996
Die Streikenden betonten ihren festen Willen weiterzustreiken, solange ihre politischen Forderungen nicht erfüllt seien.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Zitationshilfe
„weiterstreiken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weiterstreiken>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weiterstaken
weitersprudeln
weitersprechen
weiterspinnen
weiterspielen
weiterstudieren
weitertanzen
weitertasten
weiterticken
weitertönen