weiterticken

GrammatikVerb
Worttrennungwei-ter-ti-cken
Wortzerlegungweiter-ticken

Typische Verbindungen zu ›weiterticken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weiterticken‹.

Verwendungsbeispiele für ›weiterticken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und Stern würde noch weiterticken, wenn er nicht wüsste, dass es an der Zeit ist, seinem Sohn Thierry die Führung zu übergeben.
Die Zeit, 23.11.2009, Nr. 47
Nein, Josef nahm die Bombe und schleppte sie in Windeseile ins Freie, mochte sie auch in seinen Armen weiterticken.
Die Zeit, 16.10.1952, Nr. 42
Als die Broncos den Falcons zwei Minuten vor Spielende ein weiteres Mal den Ball abnahmen, ließ das Team die Uhr weiterticken.
Der Tagesspiegel, 01.02.1999
Zitationshilfe
„weiterticken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weiterticken>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weitertasten
weitertanzen
weiterstudieren
weiterstreiken
weiterstaken
weitertönen
weitertraben
weitertragen
Weitertransport
weitertratschen