wellblechgedeckt

Grammatik Adjektiv
Worttrennung well-blech-ge-deckt
formal verwandt mit decken

Verwendungsbeispiele für ›wellblechgedeckt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Neid schauen sie von ihren ärmlichen, wellblechgedeckten Hütten auf die weißen Villen in sattgrünen Gärten.
Die Zeit, 03.05.1996, Nr. 19
Wenn den tropenungewohnten Reitern nach Minuten der Schweiß in den Nacken tropft, hält Percy an einer wellblechgedeckten Bretterbude in romantischem Karibik-Rosé.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.1998
Die Häuser der Dörfer stehen auf Pfählen, sind aus Holz oder Stein und tragen stroh- oder wellblechgedeckte Dächer.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.1996
Zitationshilfe
„wellblechgedeckt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wellblechgedeckt>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wellblechgarage
Wellblechdach
Wellblechbaracke
Wellblech
Welkepunkt
Wellblechhose
Welle
wellen
wellenartig
Wellenausbreitung