weltabgelegen

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwelt-ab-ge-le-gen

Verwendungsbeispiele für ›weltabgelegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn ich mein Leben lang einfacher Dorfpfarrer auf einem weltabgelegenen Neste sein müßte, es würde meiner Arbeits- und Glaubensfreudigkeit auch nicht einen Heller abtun.
Brief von Walter Gottwald vom 01.12.1914. In: Witkop, Philipp (Hg.), Kriegsbriefe gefallener Studenten, München: Müller 1928 [1914], S. 100
Nach Maciejewo, scheinbar so weltabgelegen und doch nur eine halbe Autostunde von Stettin entfernt, würden kaum Besucher kommen, stünde hier nicht das Schloss Maciejewo.
Der Tagesspiegel, 27.10.2002
Zitationshilfe
„weltabgelegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weltabgelegen>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weltabgekehrt
Welt zerstörend
Welt
Welshrarebit
Welshrabbit
weltabgeschieden
Weltabgeschiedenheit
weltabgewandt
Weltabgewandtheit
Weltagentur