weltweise

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwelt-wei-se
WortzerlegungWeltweise

Verwendungsbeispiele für ›weltweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beck hat das Leben noch vor sich, aber schon mit 23 ist er mürb und weltweise wie ein Alter.
Die Zeit, 18.11.1994, Nr. 47
Da sitzt keine weltweise Erda, von einem Ewigkeitsblick ist nichts zu merken.
Die Zeit, 29.12.1999, Nr. 1
Als weltweiser Wanderer nahm er mit indischen, nordafrikanischen oder südamerikanischen Musikern auf.
Die Welt, 12.11.2003
Del Toro ist unglaublich cool, trägt diese sexy Miniwampe vor sich her, blickt durch weltweise Augenringe.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2001
Zwei ebenfalls weltweise Damen aus Berlin üben detailverliebt "Rheingold" -Manöverkritik.
Die Welt, 03.08.2004
Zitationshilfe
„weltweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weltweise>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltwährungssystem
Weltvorrat
Weltverständnis
Weltverschwörung
Weltvernunft
Weltweisheit
weltweit
weltwichtig
Weltwirtschaft
weltwirtschaftlich