Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

weltweise

Grammatik Adjektiv
Worttrennung welt-wei-se
Wortzerlegung Welt weise

Verwendungsbeispiele für ›weltweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beck hat das Leben noch vor sich, aber schon mit 23 ist er mürb und weltweise wie ein Alter. [Die Zeit, 18.11.1994, Nr. 47]
Da sitzt keine weltweise Erda, von einem Ewigkeitsblick ist nichts zu merken. [Die Zeit, 29.12.1999, Nr. 1]
Mein Koch Henry hilft mir mit weltweisem Lächeln auch aus diesem Dilemma. [Die Zeit, 21.02.1955, Nr. 08]
Als weltweiser Wanderer nahm er mit indischen, nordafrikanischen oder südamerikanischen Musikern auf. [Die Welt, 12.11.2003]
Del Toro ist unglaublich cool, trägt diese sexy Miniwampe vor sich her, blickt durch weltweise Augenringe. [Süddeutsche Zeitung, 04.04.2001]
Zitationshilfe
„weltweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/weltweise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weltverändernd
weltverächterisch
weltverloren
weltvergessen
weltumspannend
weltweit
weltwichtig
weltwirtschaftlich
weltzerstörend
weltzugewandt