wenn alle Stränge reißen

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile  all Strang reißen1
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Beispiele:
Was passiert, wenn die Zahl der Einsatzkräfte [bei der Feuerwehr] sinkt? […] Wenn alle Stränge reißen sollten, droht eine Art Pflichtfeuerwehr, zu der Einwohner herangezogen werden. [Schweriner Volkszeitung, 11.02.2020]
Wenn es stark regnet und die Kanäle voll sind, kann hier [im unterirdischen Regenüberlaufbecken] Mischwasser zurückgehalten werden. Wenn alle Stränge reißen, darf auch Wasser in die Donau entlassen werden. [Mittelbayerische, 18.12.2018]
»Wenn alle Stränge reißen, muss ich den Keller mit Beton füllen.« Eine andere Alternative sieht er [der Hauseigentümer] nicht, sollte das Grundwasser weiter steigen. [Leipziger Volkszeitung, 13.12.2004]
11 Mann werden wir für das Bremen‑Spiel schon noch zusammenbekommen. Wenn alle Stränge reißen, fahren wir eben nur mit 16 Spielern nach Bremen. [Bild, 21.02.2003]
Naunhofer Rentner kämpfen um den Erhalt ihres Begegnungszentrums in der Leipziger Straße [Überschrift] […] »Wenn alle Stränge reißen, gehen wir in Sitzstreik« – so der einhellige Tenor beim traditionellen Schlachtfest im Naunhofer Begegnungszentrum. [Leipziger Volkszeitung, 05.02.1998]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„wenn alle Stränge reißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wenn%20alle%20Str%C3%A4nge%20rei%C3%9Fen>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wenn ..., dann bin ich der Kaiser von China
wenn ..., bin ich der Kaiser von China
wenn
wenigstens
Wenigkeit
wenn alle Stricke reißen
Wenn und Aber
wenngleich
wennschon
wennzwar