wenn alle Stränge reißen

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile allStrangreißen1
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

Beispiele:
Was passiert, wenn die Zahl der Einsatzkräfte [bei der Feuerwehr] sinkt? […] Wenn alle Stränge reißen sollten, droht eine Art Pflichtfeuerwehr, zu der Einwohner herangezogen werden. [Schweriner Volkszeitung, 11.02.2020]
Wenn es stark regnet und die Kanäle voll sind, kann hier [im unterirdischen Regenüberlaufbecken] Mischwasser zurückgehalten werden. Wenn alle Stränge reißen, darf auch Wasser in die Donau entlassen werden. [Mittelbayerische, 18.12.2018]
»Wenn alle Stränge reißen, muss ich den Keller mit Beton füllen.« Eine andere Alternative sieht er [der Hauseigentümer] nicht, sollte das Grundwasser weiter steigen. [Leipziger Volkszeitung, 13.12.2004]
11 Mann werden wir für das Bremen‑Spiel schon noch zusammenbekommen. Wenn alle Stränge reißen, fahren wir eben nur mit 16 Spielern nach Bremen. [Bild, 21.02.2003]
Naunhofer Rentner kämpfen um den Erhalt ihres Begegnungszentrums in der Leipziger Straße [Überschrift] […] »Wenn alle Stränge reißen, gehen wir in Sitzstreik« – so der einhellige Tenor beim traditionellen Schlachtfest im Naunhofer Begegnungszentrum. [Leipziger Volkszeitung, 05.02.1998]
Zitationshilfe
„wenn alle Stränge reißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wenn%20alle%20Str%C3%A4nge%20rei%C3%9Fen>, abgerufen am 26.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wenn
wenigstens
Wenigkeit
weniger
wenig
wenn alle Stricke reißen
wenngleich
wennschon
wennzwar
Wenzel