Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wennschon

Grammatik Konjunktion (leitet einen konzessiven Gliedsatz ein)
Aussprache 
Worttrennung wenn-schon
eWDG

Bedeutung

Synonym zu wenngleich
Beispiel:
eine mittelgroße Frau, noch strack und jugendlich in Form und Haltung, wennschon etwa sechzig Jahre alt [ E. StraußSpiegel17]

Thesaurus

Synonymgruppe
auch wenn · bei alldem · bei alledem · dabei · dennoch · obgleich · obschon · wenngleich · wiewohl · während  ●  obwohl  Hauptform · obzwar  veraltend · gleichwohl  geh. · trotzdem  ugs. · wennschon  geh., selten
Assoziationen
Synonymgruppe
(und) selbst wenn...! · ist doch egal · und wenn schon!  ●  so what?  Jargon, engl. · (na) wennschon!  ugs. · Und?  ugs. · ab dafür!  ugs., regional · ja mei!  ugs., bairisch · ja na und?  ugs. · ja und?  ugs. · na und?  ugs. · na wenn schon!  ugs. · und weiter?  ugs. · und wenn schon  ugs. · was soll's!  ugs., Hauptform · wen kümmert's!  ugs. · what shall's  ugs., scherzhaft, Denglisch
Assoziationen
  • (alles) dasselbe · (alles) ein- und dasselbe · egal (sein) · eine wie die andere · einer wie der andere · eins wie das andere · gleichgültig · keine Rolle spielen · so oder so  ●  einerlei (sein)  Hauptform · dasselbe in Grün  ugs. · furzegal  derb · ganz gleich  ugs. · gleich  ugs. · piepegal  ugs. · pupsegal  derb · scheißegal  derb · schiskojenno  ugs., berlinerisch, norddeutsch, polnisch, veraltend · schittegal  ugs. · schnuppe  ugs. · schnurz  ugs. · schnurzegal  ugs. · schnurzpiepe  ugs. · schnurzpiepegal  ugs. · wumpe  ugs. · wurscht  ugs.
  • (etwas) tut nichts zur Sache · (hier) nur am Rande interessieren · einerlei sein · irrelevant sein · keine Beachtung finden · keine Bedeutung haben · keine Rolle spielen · nicht (so) wichtig sein · nicht (weiter) der Rede wert sein · nicht darauf ankommen · nicht interessieren · nicht relevant sein · nicht schlimm sein · nicht von Belang sein · ohne (jede) Relevanz sein · ohne Belang sein · unmaßgeblich sein  ●  unwichtig (sein)  Hauptform · (hier) nur peripher relevant sein (hochgestochen)  geh. · (völlig) Wurscht sein  ugs. · egal sein  ugs. · keine Geige spielen  ugs., scherzhaft, fig. · nichts machen  ugs. · nichts zu sagen haben  ugs. · nur am Rande erwähnt werden  geh. · scheißegal sein  derb · schnuppe sein  ugs. · schnurz sein  ugs. · schnurzpiepe sein  ugs. · total egal sein  ugs. · uninteressant sein  ugs.
  • (jemandem) einerlei sein · (jemandem) gleichgültig sein · (jemanden) gleichgültig lassen · (jemanden) nicht interessieren · (jemanden) nicht nervös machen · (jemanden) nichts angehen · (mit etwas) nichts zu tun haben · (sich) nicht scheren um · (völlig) kalt lassen · keinen Wert legen auf · mit den Achseln zucken · nichts am Hut haben (mit)  ●  (an jemandem) abprallen  fig. · (jemandem) egal sein  Hauptform · (jemandem) nicht den Schlaf rauben  fig. · (jemanden) nicht kümmern  veraltend · (jemanden) nicht unruhig schlafen lassen  fig. · (jemandem) (glatt / direkt) am Arsch vorbeigehen  derb · (jemandem) Blunzen sein  ugs., wienerisch · (jemandem) Latte  ugs. · (jemandem) herzlich egal  ugs. · (jemandem) latte  ugs. · (jemandem) piepegal  ugs. · (jemandem) scheißegal  derb · (jemandem) schnuppe  ugs. · (jemandem) schnurz  ugs. · (jemandem) schnurzpiepe  ugs. · (jemandem) sowas von egal  ugs. · (jemandem) wumpe  ugs., regional · (jemandem) wurscht  ugs. · (jemanden) nicht anfechten  geh., veraltend · (jemanden) nicht die Bohne interessieren  ugs., Redensart · (jemanden) nicht jucken  ugs. · (jemanden) nicht kratzen  ugs. · (jemanden) nicht scheren  geh., veraltend · (jemanden) nicht tangieren  geh., bildungssprachlich · (jemanden) nur peripher tangieren  geh. · (sich) nicht (weiter) kümmern um  ugs. · Scheiß der Hund drauf.  derb, Spruch, kommentierend · Scheiß drauf!  vulg., Spruch, kommentierend · das kannst du deinem Frisör erzählen  ugs., Spruch · das tangiert mich (äußerst) peripher  geh., Spruch, verhüllend, bildungssprachlich, scherzhaft · den lieben Gott einen guten Mann sein lassen  ugs., Redensart · drauf scheißen  vulg. · erzähl das der Parkuhr  ugs., veraltet, Spruch · keinen gesteigerten Wert legen auf  ugs. · nichts geben auf  ugs. · pfeifen auf  ugs. · sprich zu meiner Hand  ugs., Spruch, variabel
  • nicht so schlimm  ●  Davon geht die Welt nicht unter.  ugs. · Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.  ugs., Sprichwort · das wird schon wieder  ugs. · davon stirbt man nicht  ugs., fig., variabel · halb so kalt  ugs., regional · halb so schlimm  ugs. · halb so wild  ugs. · kein Beinbruch  ugs., fig. · kein Weltuntergang  ugs., fig. · nicht der Untergang des Abendlandes  ugs., fig. · nicht so wild  ugs.
  • (jemanden) nichts angehen · kann (jemandem) egal sein · kommt nicht darauf an  ●  hat jemanden nicht zu interessieren  ugs. · nicht jemandes Baustelle  ugs., fig. · nicht jemandes Bier  ugs., fig.
  • (ist ja) nichts passiert · halb so schlimm  ●  (ist schon) vergeben und vergessen  ugs. · Schwamm drüber!  ugs., Redensart · alles gut!  ugs. · halb so wild  ugs. · ich werd's überleben  ugs. · ist schon vergessen  ugs. · kein Problem  ugs. · macht nichts  ugs. · schon okay  ugs. · war was?  ugs.
  • meinethalben · wenn es denn sein muss · wie Sie meinen · wie du meinst · wie du willst  ●  meinetwegen (halbherzig zustimmend)  Hauptform · (es) soll mir recht sein  ugs. · geht (schon) in Ordnung  ugs. · in Gottes Namen  ugs. · ist (schon) in Ordnung  ugs. · mir soll's recht sein  ugs. · na schön  ugs. · nur  ugs. · ruhig  ugs. · schon okay  ugs. · soll er (ruhig) machen ...  ugs. · soll er doch ...  ugs. · soll sie doch ...  ugs. · von mir aus  ugs. · wenn Sie meinen ...  ugs. · wenn du meinst ...  ugs. · wer's braucht ...  ugs.
  • bemüh dich nicht weiter · gib dir keine Mühe · lass (es) gut sein · schon gut · verschone mich mit (...)  ●  (das) kannst du dir schenken  ugs. · (das) kannst du dir sparen  ugs. · (nee,) lass mal  ugs. · ah geh!  ugs., bayr. · geh mir weg!  ugs., ruhrdt. · hör mir (bloß) uff (mit ...)  ugs., berlinerisch · hör mir auf (mit ...)  ugs. · komm schon!  ugs. · lass stecken!  ugs., salopp · spar dir (das)  ugs.
  • (und) selbst wenn...! · ist doch egal · und wenn schon!  ●  so what?  engl., Jargon · (na) wennschon!  ugs. · Und?  ugs. · ab dafür!  ugs., regional · ja na und?  ugs. · ja und?  ugs. · na und?  ugs. · na wenn schon!  ugs. · und weiter?  ugs. · und wenn schon  ugs. · was soll's!  ugs., Hauptform · wen kümmert's!  ugs.
  • (ist) mir doch egal!  ugs. · Arschlecken rasieren dreifuffzig.  derb, Spruch · Arschlecken!  derb · Scheiß der Hund drauf!  derb, Spruch · Scheiß drauf!  derb, Spruch · die können mich (alle) mal! (sprich 'gerne haben', oder Deftigeres)  ugs.
Zitationshilfe
„wennschon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wennschon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wenngleich
wenn's hoch kommt
wenn es hoch kommt
wenn alle Stränge reißen
wenn alle Stricke reißen
wennzwar
wer
wer Sorgen hat, hat auch Likör
wer die Wahl hat, hat die Qual
wer zuerst kommt, mahlt zuerst