werkgetreu

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwerk-ge-treu
WortzerlegungWerkgetreu
eWDG, 1977

Bedeutung

der künstlerischen Vorlage genau folgend, den Absichten eines Komponisten, Dichters genau entsprechend
Beispiele:
eine werkgetreue Inszenierung eines Dramas
ein Musikwerk werkgetreu spielen, aufführen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufführung Inszenierung Interpretation Verfilmung Wiedergabe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›werkgetreu‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im ernsthaften Bemühen um eine werkgetreue Interpretation hat sich auch etwas Witz eingeschlichen.
Süddeutsche Zeitung, 18.07.1994
Er war ein entschiedener Gegner der werkgetreuen Interpretation und setzte dieser die Idee vom schöpferischen Interpreten entgegen.
o. A.: F. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 3651
Und immer wieder schrie die Kritik auf mit dem Zorne ihrer Belesenheit: Ist das auch werkgetreu?
konkret, 1984
Und doch haben gerade die Regisseure dieses Filmes sich besonders bemüht, die Verteilung der Spannung, die Höhepunkte der Handlung werkgetreu wiederzugeben.
Die Zeit, 31.01.1955, Nr. 05
Mindestens 25 Millionen Euro wird die annähernd werkgetreue Rekonstruktion der Bauakademie kosten.
Der Tagesspiegel, 18.06.2003
Zitationshilfe
„werkgetreu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/werkgetreu>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werkgerechtigkeit
werkgerecht
werkgeprüft
Werkgelände
Werkgarantie
Werkgleis
Werkgruppe
Werkhalle
Werkhaus
Werkhof