Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

werksseitig

Grammatik Adjektiv
Nebenform werkseitig
Aussprache 
Worttrennung werks-sei-tig ● werk-sei-tig
Wortzerlegung Werk Seite -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

vonseiten des Werks

Typische Verbindungen zu ›werksseitig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›werksseitig‹.

Verwendungsbeispiele für ›werksseitig‹, ›werkseitig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Innerhalb der nächsten fünf Jahre, so ist zu hören, will man werksseitig zu den Langstreckenrennen zurückkehren. [Süddeutsche Zeitung, 11.12.2004]
Da mir die werksseitige Installation ohnehin nicht gefallen hatte, beschloß ich eine komplette Neuinstallation. [C't, 1998, Nr. 4]
Das sind gut 100 Kilometer weniger als beim werksseitig angegebenen Normverbrauch. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.2002]
Neben Mercedes und Opel ist derzeit nur noch Audi mit dem Abt‑Team werksseitig in der DTM engagiert. [Die Welt, 16.10.2004]
Doch auch dies ist fast schon Spielerei, die werksseitigen Voreinstellungen sind in Ordnung, die Farben klar und kräftig. [C't, 1998, Nr. 6]
Zitationshilfe
„werksseitig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/werksseitig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
werksimmanent
werksgerecht
werksgeprüft
werkseitig
werkseigen
werkstattgepflegt
werkstelligen
werkstoffgerecht
werktags
werktreu