wertbeständig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwert-be-stän-dig
WortzerlegungWert-beständig
eWDG, 1977

Bedeutung

seinen materiellen Wert relativ lange konstant haltend
Beispiele:
Allerdings waren Zigaretten um diese Zeit eine wertbeständige Währung [StrittmatterBienkopp9]
Das Papiergeld blieb zunächst neben der wertbeständigen Rentenmark gesetzliches Zahlungsmittel [Gesch. d. dt. Arbeiterbewegung7,241]

Thesaurus

Synonymgruppe
dauerhaft · ↗langlebig · ↗reell · ↗solide · ↗stabil · wertbeständig  ●  ↗währschaft  schweiz. · Da weiß man, was man hat.  ugs., sprichwörtlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlage Anleihe Geistesriese Geldanlage Immobilie Kapitalanlage Währung anlegen attraktiv erweisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wertbeständig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wertbeständiger Schmuck läßt sich hingegen auch schon einmal zu einem Drittel seines Marktwertes beleihen.
Die Zeit, 15.11.1996, Nr. 47
Denn es war zuverlässig und schnell, aber gleichzeitig auch alltagstauglich, sozial akzeptiert und wertbeständig.
Der Tagesspiegel, 02.08.2003
Da dies mein einziges wertbeständiges Papier ist, konnte ich mich nicht entschließen, etwas davon herzugeben.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1923. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1923], S. 211
Zudem erhielt er eine hohe soziale Aufwertung, wurde seiner Schulden entledigt und erhielt für seine harte Arbeit einen gerechten, wertbeständigen Lohn.
konkret, 1992
Aufgrund des Ermächtigungsgesetzes werden die Rentenbank errichtet und die Rentenmark als wertbeständige Währung geschaffen.
o. A.: 1923. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 22547
Zitationshilfe
„wertbeständig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wertbeständig>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wertberichtigungsbedarf
Wertberichtigung
Wertbeitrag
Wertbegriff
Wertausgleich
Wertbeständigkeit
Wertbestimmung
Wertbewußtsein
Wertbeziehung
Wertdeklaration