wertgemindert

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwert-ge-min-dert
eWDG, 1977

Bedeutung

DDR im Gebrauchswert vermindert
Beispiele:
wertgeminderte Ware
das Papier ist durch die lange Lagerung wertgemindert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meist hätten die Kontrolleure irreführende Angaben auf Etiketten, wertgeminderte Lebensmittel oder nicht gekennzeichnete Zusatzstoffe ausgemacht.
Der Tagesspiegel, 31.08.2004
Lebensmittel, die in ihrer Zusammensetzung oder ihrer Beschaffenheit nicht den gesetzlichen Bestimmungen (einschl. Standards) entsprechen, können als wertgeminderte Lebensmittel in den Verkehr gebracht werden.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 330
Drei Proben waren wertgemindert und drei in Ordnung.
Die Welt, 19.02.2004
Zitationshilfe
„wertgemindert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wertgemindert>, abgerufen am 11.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wertgegenstand
Wertfreiheit
wertfrei
Wertform
Wertewandel
Wertgesetz
Wertgröße
Wertgutachten
werthaft
werthalten