wertschätzen

Grammatik Verb · schätzt wert /wertschätzt, schätzte wert/wertschätzte, hat wertgeschätzt
Aussprache [ˈveːɐ̯tʃɛʦn̩]
Worttrennung wert-schät-zen
Wortzerlegung wertschätzen
Wortbildung  mit ›wertschätzen‹ als Erstglied: ↗Wertschätzung
Duden GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
jmd. wertschätzt jmdn., jmd. schätzt jmdn. werthoch achten;
einer Person Respekt entgegenbringen, eine Person aufgrund ihrer Haltung positiv bewertenDWDS
siehe auch respektieren (1), anerkennen (2)
Beispiele:
[…] Er [der Filmschauspieler Liam Neeson] habe von seinen drei Schwestern viel gelernt – etwa »Frauen aus tiefstem Herzen wertzuschätzen«. [Die Zeit, 03.12.2012 (online)]
Der Ost‑Frust nährt sich laut Umfragen vom Gefühl, wirtschaftlich abgehängt zu sein und gesellschaftlich nicht genug wertgeschätzt zu werden. [Bild, 07.08.2019]
Wir möchten, dass das Kind gerne zur Schule geht, dass es etwas lernt und wertgeschätzt wird. [Die Welt, 20.07.2019]
»Die Politik schätzt die Bürger nicht mehr richtig wert, man fühlt sich nicht mehr repräsentiert. Oft entscheiden Politiker einfach, der Bürger bleibt außen vor. […]« [Bild, 11.07.2019]
Wozu noch weitermachen, wenn keiner, der mit dir lebt, dich wirklich wertschätzt? [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.02.2006]
Und das Kompliment [zur konstruktiven Mitwirkung Russlands] besagt, daß der Westen Moskau als Partner wünscht und wertschätzt. [Süddeutsche Zeitung, 13.05.1994]
Freunden und Bekannten, die ihn [den Verstorbenen] achteten und wertschätzten, die ihm das letzte Geleit gaben, sage ich Dank. [Neues Deutschland, 16.04.1985]
Beamte des Auswärtigen Dienstes kannten ihn [US-Außenminister Cyrus Vance] als soliden und erfahrenen Diplomaten, von dem man im Kanzleramt überdies wissen will, daß er »nicht aus Höflichkeit, sondern aus Überzeugung Helmut Schmidt wertschätzt«. [Der Spiegel, 17.01.1977, Nr. 4]
2.
jmd. wertschätzt etw., jmd. schätzt jmdn. werteiner Sache besondere Bedeutung beimessen, eine Sache als wichtig erachten, besonders intensiv wahrnehmen, sich der Bedeutung, Einzigartigkeit einer Sache bewusst seinDWDS
Beispiele:
Man wertschätzt die Dinge, die einen glücklich machen, nicht bewusst. [Die Welt, 08.08.2019]
Warum eigentlich schätzen wir das Modell der beruflichen Ausbildung selbst immer weniger wert? [Die Welt, 02.01.2014]
Genauso wie unsere Gesellschaft es heute noch tut, hat mein Vater die private Arbeit meiner Mutter kaum anerkannt und wertgeschätzt. [Neue Zürcher Zeitung, 01.02.2004]
Dem Theoretiker […] schwebt ein modernes Wirtschaftskonzept vor, »das unternehmerisches Handeln wertschätzt und erhält, einschließlich Marktwirtschaft und Gewinn«. [Der Spiegel, 06.02.1995, Nr. 6]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
bewerten · ↗beziffern (auf) · ↗festsetzen (auf) · schätzen · ↗taxieren · wertschätzen
Synonymgruppe
achten · ↗akzeptieren · ↗anerkennen · ↗respektieren · schätzen · wertschätzen · ↗würdigen · zu schätzen wissen  ●  (achtungsvoll) aufblicken zu  fig. · ↗ehren  geh. · ↗ästimieren  geh., veraltend
Unterbegriffe
  • großen Respekt vor (etwas) erweisen · ↗hoch schätzen · ↗respektieren · sehr achten · sehr schätzen · viel von (etwas) halten  ●  den Hut vor (etwas) ziehen  ugs. · wertschätzen  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
großen Respekt vor (etwas) erweisen · ↗hoch schätzen · ↗respektieren · sehr achten · sehr schätzen · viel von (etwas) halten  ●  den Hut vor (etwas) ziehen  ugs. · wertschätzen  geh.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Wert legen (auf etwas) · ↗achten · ↗hochhalten · viel halten (auf etwas) · wertschätzen

Typische Verbindungen zu ›wertschätzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wertschätzen‹.

Zitationshilfe
„wertschätzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wertsch%C3%A4tzen>, abgerufen am 15.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wertschaffend
Wertsache
wertrational
Wertpapierverkauf
Wertpapiersammelbank
Wertschätzung
Wertschöpfung
Wertschöpfungsaktivität
Wertschöpfungskette
Wertschöpfungsnetzwerk