Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wesenhaft

Grammatik Adjektiv
Worttrennung we-sen-haft
Wortzerlegung Wesen -haft

Bedeutungsübersicht+

  1. [gehoben] ...
    1. 1. das Wesen, die Eigenart von etw., jmdm. betreffend
    2. 2. ...
eWDG

Bedeutung

gehoben
1.
das Wesen, die Eigenart von etw., jmdm. betreffend
Beispiele:
etw. (nicht) wesenhaft verändern
daß sie [die Poesie] aus jedem Gebilde der Welt und des Traumes … sein Eigenstes, sein Wesenhaftestes herausschlürft [ Hofmannsth.ProsaII 99]
2.
Beispiel:
Menschen aus ihrem Werke darzustellen und das geistige Gefüge ihrer Welt wesenhaft (= real, existent, erkennbar) zu machen [ St. ZweigAmok283]

Thesaurus

Synonymgruppe
arteigen · essentiell · essenziell · immanent · in der Natur der Sache · innewohnend · ureigen · wesenhaft · zu eigen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›wesenhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wesenhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›wesenhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist das primäre Regulativ der möglichen Einheit aller wesenhaften existenzialen Strukturen des Daseins. [Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer 1986 [1927], S. 342]
Diese theozentrische Frömmigkeit ist nicht mehr humanistisch, aber auch noch nicht wesenhaft reformatorisch. [Locher, G. W.: Zwingli. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 41315]
Er bedeutet einmal das Geschehen von Welt in ihrer wesenhaften, existenten Einheit mit dem Dasein. [Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer 1986 [1927], S. 388]
Es ist der Glaube an die wesenhafte Einheit zwischen Gott und allen Dingen der Welt. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 400]
Daß ihr Wiedersehen ein Abschied wird, macht die politische Teilung wesenhaft anschaulich. [Die Zeit, 16.01.1967, Nr. 03]
Zitationshilfe
„wesenhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wesenhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wesenerhellend
wesen
wes Geistes Kind jmd. ist
wes
werweißen
wesenlos
wesenseigen
wesensfremd
wesensgemäß
wesensgleich