wettbewerblich

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungwett-be-werb-lich
WortzerlegungWettbewerb-lich
Wortbildung mit ›wettbewerblich‹ als Letztglied: ↗vorwettbewerblich
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

den Wettbewerb betreffend; auf wirtschaftlichen Wettbewerb hin ausgerichtet, von ihm bestimmt
Beispiele:
Die Erhaltung eines gleichen Versorgungsniveaus der Bevölkerung verbietet […] eine rein wettbewerbliche Organisation des Gesundheitswesens. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.02.1999]
Das Länderspiel gegen Frankreich […] ist ohne wettbewerbliche Bedeutung – für Jones jedoch geht es um nicht weniger als ihre sportliche Zukunft, um ihren Job als Bundestrainerin. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.2017]
Im Grundsatz bleibe er bei der Auffassung, dass die Fusion [der beiden Energieunternehmen] erhebliche gesamtwirtschaftliche Vorteile biete, die wettbewerbliche Bedenken, wie sie das Bundeskartellamt geäußert hatte, mehr als ausglichen. [Spiegel, 19.09.2002 (online)]
In einer grundsätzlich wettbewerblich organisierten Wirtschaft müssen staatliche Eingriffe in den Markt Ausnahmen bleiben. [Neue Zürcher Zeitung, 06.06.2000]
Wer eine ihm von einem Makler übersandte Verkaufsofferte oder ein Exposé abändert und für eigene wettbewerbliche Zwecke im geschäftlichen Verkehr übernimmt, verhält sich wettbewerbswidrig. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.09.1998]
Kollokationen:
als Adjektivattribut: wettbewerbliche Strukturen; der wettbewerbliche Dialog; das wettbewerbliche Umfeld
mit Adverbialbestimmung: rein wettbewerblich
als Adverbialbestimmung: wettbewerblich organisiert, ausgerichtet, orientiert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausnahmebereich Ausrichtung Bedenken Beurteilung Dialog Eigenart Element Föderalismus Geldordnung Gesichtspunkt Kriterium Marktstruktur Marktwirtschaft Nachteil Ordnungsrahmen Orientierung Rahmenbedingung Schutzniveau Steuerung Struktur Umfeld ausgerichtet bedenklich erheblich freiheitlich organisiert orientiert relevant strukturiert Öffnung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wettbewerblich‹.

Zitationshilfe
„wettbewerblich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wettbewerblich>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wettbewerber
Wettbewerb
wettarbeiten
Wettannahme
Wettanbieter
Wettbewerbsanalyse
Wettbewerbsaufruf
Wettbewerbsaufsicht
Wettbewerbsbedingung
Wettbewerbsbehörde