Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

wettbewerbsfähig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwett-be-werbs-fä-hig
WortzerlegungWettbewerb-fähig
Wortbildung mit ›wettbewerbsfähig‹ als Erstglied: ↗Wettbewerbsfähigkeit
eWDG, 1977

Bedeutung

Wirtschaft konkurrenzfähig
Beispiel:
wettbewerbsfähige Industriezweige, Preise

Thesaurus

Synonymgruppe
konkurrenzfähig · wettbewerbsfähig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsplatz Energiepreis Energieversorgung Industrie Industriestandort Kondition Kostenstruktur Produkt Steinkohle Steuersatz Steuersystem Strompreis Struktur Unternehmensbesteuerung Unternehmensstruktur Volkswirtschaft Wirtschaftsraum Wirtschaftsregion Wirtschaftsstandort durchaus dynamisch effizient ertragsstark innovativ international leistungsstark profitabel schlagkräftig umweltverträglich wachstumsstark

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wettbewerbsfähig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine grundlegende Veränderung sei deshalb unumgänglich geworden, die Einheiten seien in ihrer bestehenden Form nicht mehr wettbewerbsfähig gewesen.
Die Welt, 19.11.2002
Wenn wir diese Tradition heute noch betreiben würden, wären wir nicht wettbewerbsfähig.
Der Tagesspiegel, 03.09.1999
Nur ich hatte gewußt, daß sie in allererster Linie mich meinten, als sie davon sprachen, wettbewerbsfähig zu werden.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 196
Erfolge im Außenhandel sind nur möglich bei international wettbewerbsfähigen Produkten.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Durch die Demontage könnte die wiederholt gegebene Zusicherung, die Ruhrindustrie wirtschaftlich wettbewerbsfähig zu lassen, nicht eingehalten werden.
o. A.: 1949. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 24899
Zitationshilfe
„wettbewerbsfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wettbewerbsfähig>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wettbewerbsdruck
Wettbewerbsbewegung
Wettbewerbsbestimmung
Wettbewerbsbeschränkung
Wettbewerbsbeitrag
Wettbewerbsfähigkeit
Wettbewerbsfahne
Wettbewerbsfaktor
Wettbewerbsfrage
Wettbewerbsfreiheit