wetterkundig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwet-ter-kun-dig
WortzerlegungWetterkundig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Wetterbeobachtung auf die weitere Entwicklung des Wetters schließen könnend

Verwendungsbeispiele für ›wetterkundig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch drei Wochen nach dem Siebenschläfer bleibt es heiß, das versichern die wetterkundigen Experten von der Meteorologie.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.1994
Der wetterkundige Kanadier bemerkt den herannahenden Chinook-Sturm zuerst an der typischen, bogenförmigen Wolkenformation, vergleichbar der Föhnbank im Alpenvorland.
o. A. [hh]: Chinook. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]
Zitationshilfe
„wetterkundig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wetterkundig>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wetterkunde
Wetterkarte
Wetterkapriole
Wetterkanal
Wetterhütte
wetterkundlich
Wetterkutte
Wetterlage
Wetterlampe
Wetterleiden