widerklingen

GrammatikVerb · klingt wider, klang wider, hat widergeklungen
Worttrennungwi-der-klin-gen
Wortzerlegungwider-klingen
Wortbildung mit ›widerklingen‹ als Grundform: ↗Widerklang
eWDG, 1977

Bedeutung

etw. klingt in etw. wideretw. ertönt als Widerhall
Beispiele:
Die Kirche war leer, hohl klangen Goldmunds Schritte im Steingewölbe wider [HesseNarziß5,234]
Aus den Wassern schallt es Antwort, und in Wirbeln klingt es wider [PlatenGrab im Busento]
gehoben, bildlich
Beispiele:
diese Worte klingen in ihrem Herzen wider
Möge die Liebe, mit der der Verleger und ich an dem Buch arbeiteten, im Gemüt seiner Leser widerklingen [WilleUsedom8]

Typische Verbindungen zu ›widerklingen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›widerklingen‹.

Verwendungsbeispiele für ›widerklingen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dieses Wort klang in allen wie eine Sage wider.
Bodenreuth, Friedrich [d.i. Jaksch, Friedrich]: Alle Wasser Böhmens fließen nach Deutschland, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1938 [1937], S. 165
Und da er auch zu den Nörglern zählte, sympathisierten wir bald und mein Atelier klang bald von schmetterndem Dichtergezwitscher wider.
Corinth, Lovis: Selbstbiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1926], S. 30232
Auch die kunstlos gütige Grabrede, die Carl Hauptmann in das Erdendunkel nachgerufen wurde, hörte man von ihren Lippen widerklingen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 09.03.1921
Deren Harmoniesehnsucht und auch Schwäche klingt in dem Applaus für Richard von Weizsäcker lautstark wider.
Die Zeit, 19.05.1989, Nr. 21
Sophie von Kessel, Christa Berndl, Thomas Holtzmann und Jonas Gruber sind Profis genug, um den Rhythmus der Musik auch in ihrem Spiel widerklingen zu lassen.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1999
Zitationshilfe
„widerklingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/widerklingen>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Widerklang
Widerkläger
Widerklage
Widerhalt
widerhallen
Widerlager
widerlegbar
widerlegen
widerleglich
Widerlegung