Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

widerklingen

Grammatik Verb · klingt wider, klang wider, hat widergeklungen
Worttrennung wi-der-klin-gen
Wortzerlegung wider- klingen
Wortbildung  mit ›widerklingen‹ als Grundform: Widerklang
eWDG

Bedeutung

etw. klingt in etw. wideretw. ertönt als Widerhall
Beispiele:
Die Kirche war leer, hohl klangen Goldmunds Schritte im Steingewölbe wider [ HesseNarziß5,234]
Aus den Wassern schallt es Antwort, und in Wirbeln klingt es wider [ PlatenGrab im Busento]
gehoben, bildlich
Beispiele:
diese Worte klingen in ihrem Herzen wider
Möge die Liebe, mit der der Verleger und ich an dem Buch arbeiteten, im Gemüt seiner Leser widerklingen [ WilleUsedom8]

Verwendungsbeispiele für ›widerklingen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dieses Wort klang in allen wie eine Sage wider. [Bodenreuth, Friedrich [d.i. Jaksch, Friedrich]: Alle Wasser Böhmens fließen nach Deutschland, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1938 [1937], S. 165]
Und da er auch zu den Nörglern zählte, sympathisierten wir bald und mein Atelier klang bald von schmetterndem Dichtergezwitscher wider. [Corinth, Lovis: Selbstbiographie. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1926], S. 30232]
Auch die kunstlos gütige Grabrede, die Carl Hauptmann in das Erdendunkel nachgerufen wurde, hörte man von ihren Lippen widerklingen. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 09.03.1921]
Mit Worten, aus denen der herrische Befehl der Jahrhunderte widerklang, verlangte der junge Kaiser vom jungen Kurfürsten von Brandenburg Entscheidung zum Gehorsam. [Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 75]
Deren Harmoniesehnsucht und auch Schwäche klingt in dem Applaus für Richard von Weizsäcker lautstark wider. [Die Zeit, 19.05.1989, Nr. 21]
Zitationshilfe
„widerklingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/widerklingen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
widerhallen
widergesetzlich
widerfahren
widerborstig
wider-
widerlegbar
widerlegen
widerleglich
widerleuchten
widerlich