Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

widerraten

Grammatik Verb · widerrät, widerriet, hat widerraten
Aussprache 
Worttrennung wi-der-ra-ten
Wortzerlegung wider- raten1

Bedeutungsübersicht+

  1. [gehoben] ⟨jmdm. etw. widerraten⟩ jmdm. von etw. abraten
    1. [gehoben, veraltend] ⟨einer Sache widerraten⟩
    2. [veraltet] ⟨etw. widerraten⟩
eWDG

Bedeutung

gehoben jmdm. etw. widerratenjmdm. von etw. abraten
Beispiele:
er hat ihr die Reise widerraten
jmdm. das widerraten, was ein anderer empfahl
er widerriet ihm, Alkohol zu trinken, das Geplante auszuführen
Ein anderer Dichter … hat seinen Landsleuten ihre übertriebene Gerechtigkeit widerraten [ H. MannZeitalter157]
gehoben, veraltend einer Sache widerraten
Beispiele:
einer Eheschließung dieser beiden musste man widerraten
einem Totschlag möchte ich doch widerraten [ FalladaWolf2,102]
veraltet etw. widerraten
Beispiel:
weil er die Schlacht widerraten habe [ Ric. HuchDreißigjähr. Krieg1,324]

Verwendungsbeispiele für ›widerraten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ebenso widerriet er in einem Gutachten trotz seiner theologischen Gegnerschaft, das »Leben Jesu« von Strauß (1836) zu verbieten. [Scholder, K.: Neander. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 13250]
Sie widerrät einseitiger Vermehrung des vorhandenen Verteidigungspotentials des Nordatlantik‑Paktes ebenso energisch wie umgekehrt einem einseitigen Abbau. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]
Erst widerriet Cortez und warnte vor dem Zorn Don Diegos. [Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 38]
Die Deutsche Volkspartei sagt in ihrer offiziellen Erklärung, die Beteiligung an dem Volksbegehren sei zu widerraten. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 04.03.1926]
Nicht die Ökonomische Theorie und gewiß nicht die Moral widerrieten die Abwertung, sondern die Bindung an und die Rücksicht auf die Vereinigten Staaten. [Die Zeit, 04.11.1966, Nr. 45]
Zitationshilfe
„widerraten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/widerraten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
widernatürlich
widern
widermenschlich
widerlich
widerleuchten
widerrechtlich
widerreden
widerrufbar
widerrufen
widerruflich