Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

widerstandskräftig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: widerstandskräftiger · Superlativ: am widerstandskräftigsten
Aussprache  [ˈviːdɐʃtanʦˌkʀɛftɪç]
Worttrennung wi-der-stands-kräf-tig
Wortzerlegung Widerstand kräftig
eWDG und ZDL

Bedeutung

Beispiele:
Nicht ausgeschlossen, dass simple, widerstandskräftige Mikroben, ähnlich den auf der Erde bekannten extremophilen (= an extreme Umweltbedingungen angepassten) Organismen, sich unter der Oberfläche eines Jupiter‑ oder Saturnmondes wohlfühlen. [Süddeutsche Zeitung, 21.12.2019]
So sonnig dieser widerstandskräftige junge Mann wirkt, wie er sein Schicksal mit Humor schultert, wie er Schweres scheinbar leicht (er)trägt, wie er sein Versehrtsein ohne Verzagen annimmt und damit für so viele Vorbild ist – immer wieder schimmert jenseits der Perforation, die seine Biografie in vor und nach dem Unfall trennt, auch eine andere Seite durch. [Fränkischer Tag, 29.07.2020]
Die Zustimmung der Bürgerinnen und Bürger überall in Europa erreichen wir aber nur dann, wenn wir diese Mittel als Investitionen einsetzen, um unsere Volkswirtschaften wettbewerbsfähiger, widerstandskräftiger und ökologischer aufzustellen. [Die Welt, 08.07.2020]
Die von Schweiß durchtränkten Trikots der Spieler flogen in den Pulk der Feiernden, und als alle im Innern des Stadions zu einer Menschenkette der Glückseligkeit verbanden [waren], brachen auch die widerstandskräftigsten Dämme. [Süddeutsche Zeitung, 09.05.1994]
[…] gegen Kreuzottergift ist der Igel nicht immun, aber sehr widerstandskräftig […] [ K. Zimmerm.Säugetiere44]WDG
Ein Ding ist materiell, insofern es räumlich ausgedehnt, bewegt und widerstandskräftig ist. [Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1904], S. 16369]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„widerstandskräftig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/widerstandskr%C3%A4ftig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
widerstandsfähig
widersprüchlich
widersprüchig
widerspruchsvoll
widerspruchslos
widerstandslos
widerstehen
widerstrahlen
widerstreben
widerstreiten